#1

Hausregeln

in Warhammer Fantasy 19.07.2010 13:53
von Marcio | 294 Beiträge

Könnte man hier direkt nen Thread für aufmachen, um welche einzuführen und im Eingangsthread festzuhalten, ginge bei 40k sicher auch...

Als ersten Diskussionspunkt sehe ich:

TLOS

Gibs bei 40k, klappt da jetzt schon ganz gut, finde aber bei Fantasy sollte man eher sowas machen:

Schwarm < Fußtruppen < Kavallerie < Ogergroße Modelle < Große Modelle


Du spielst zuviel Warhammer, wenn...

... du anfängst dir deine Schuhe rot anzustreichen, weil "ROT IS SCHNELLA!"

... du bei einer Schlägerei nicht eingreifst weil deine Gegner mehr als 6 Zoll entfernt sind

... Du "BLUT FÜR DEN BLUTGOTT!" schreiend, in eine Kindergartengruppe hineinmoschst.

... Du dich mit deinen Freunden in der Fussgaengerzone nur in Formation bewegen willst um einen Gliederbonus zu erhalten

nach oben springen

#2

RE: Hausregeln

in Warhammer Fantasy 19.07.2010 21:29
von Rock • Moderator | 2.675 Beiträge

Würde ich spontan auch so sehen, das muss aber erstmal die Zeit zeigen.

Oger würtde ich wenn, aber eher mit Kavallerie gleichsetzen.

zuletzt bearbeitet 19.07.2010 21:30 | nach oben springen

#3

RE: Hausregeln

in Warhammer Fantasy 19.07.2010 21:46
von bonsai | 1.715 Beiträge

TLOS ????


"Vertrauen Sie mir, Ich weiß was Ich tue" Sledge Hammer
nach oben springen

#4

RE: Hausregeln

in Warhammer Fantasy 20.07.2010 01:32
von Rock • Moderator | 2.675 Beiträge

True Line Of Sight = Tatsächliche/Echte Sichtline

nach oben springen

#5

RE: Hausregeln

in Warhammer Fantasy 05.08.2010 19:41
von Marcio | 294 Beiträge

Joa das mit den Ogern macht Sinn.


Du spielst zuviel Warhammer, wenn...

... du anfängst dir deine Schuhe rot anzustreichen, weil "ROT IS SCHNELLA!"

... du bei einer Schlägerei nicht eingreifst weil deine Gegner mehr als 6 Zoll entfernt sind

... Du "BLUT FÜR DEN BLUTGOTT!" schreiend, in eine Kindergartengruppe hineinmoschst.

... Du dich mit deinen Freunden in der Fussgaengerzone nur in Formation bewegen willst um einen Gliederbonus zu erhalten

nach oben springen

#6

RE: Hausregeln

in Warhammer Fantasy 10.08.2010 23:10
von Rock • Moderator | 2.675 Beiträge

Hab noch mal drüber nachgedacht. Mann kann es mit den nun eindeutig festgelegten Kategorien ja genau spezifizieren. Sähe z. B. so aus:

Schwärme < Infanterie < Kavallerie / Monströse Infanterie / Bestien < Monströse Kavallerie / Monströse Bestien / Monster < Große Ziele (die "Sonderegel" also bspw. Drachen, Riesen etc.)


Stellt sich davon ab die Frage, wie man es mit Gelände handhabt. Da doch TLOS?

zuletzt bearbeitet 10.08.2010 23:13 | nach oben springen

#7

RE: Hausregeln

in Warhammer Fantasy 11.08.2010 13:06
von Marcio | 294 Beiträge

Ne Hausregel für Kanonen oder so wäre gut, manche Leute wollen ja schon Meterhohe Hügel buane damit die nich auf alles schießen können...

z.B das die im Gelände stecken bleiben, müsste man aber austesten ob es nicht reicht einfach die Anzahl an Kanonen zu beschränken was deutlich einfacher ist...


Du spielst zuviel Warhammer, wenn...

... du anfängst dir deine Schuhe rot anzustreichen, weil "ROT IS SCHNELLA!"

... du bei einer Schlägerei nicht eingreifst weil deine Gegner mehr als 6 Zoll entfernt sind

... Du "BLUT FÜR DEN BLUTGOTT!" schreiend, in eine Kindergartengruppe hineinmoschst.

... Du dich mit deinen Freunden in der Fussgaengerzone nur in Formation bewegen willst um einen Gliederbonus zu erhalten

nach oben springen

#8

RE: Hausregeln

in Warhammer Fantasy 12.08.2010 13:45
von Rock • Moderator | 2.675 Beiträge

Sehe das Problem nicht so. Da jetzt tendentiell auch mit mehr Gelände gespielt wird, ist das sogar eher einschränkender.

Und Kanonenkugeln bleiben doch laut Regeln neuderings sogar tatsächlich in Hindernissen stecken!

Aber es stellt sich wie vorher schon erwähnt eben die Frage, wie man Gelände mit TLOS verbindet. Wenn man kein von den Größenverhältnissen einigermaßen reales Gelände hat, muss man halt evtl. einfach auf TLOS, was das Gelände angeht, verzichten. D. h. über einen Hügel kann man bspw. nicht schießen, egal wie groß man das Geländestück gebaut hat.

Die Anzahl an KM zu beschränken ist wohl generell eine gute Idee.

zuletzt bearbeitet 12.08.2010 13:57 | nach oben springen






Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nikar
Forum Statistiken
Das Forum hat 797 Themen und 14232 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 32 Benutzer (30.05.2012 20:49).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen