#16

RE: Armee Aufbau Kampange

in Warhammer Fantasy 13.07.2010 17:06
von Rock • Moderator | 2.676 Beiträge

Wie schauts aus, habt ihr schon die ersten Geisterergüsse bzgl. der neuen Edition und der Kampange? =)

Habe mir überlegt, dass man bei 150 Pkt Steigerung ja mit 250 Pkt anfangen könnte, würde sich bis 1000 Pkt dann genau ausgehen.

Sähe dann so aus:

250 --> 400 --> 550 --> 700 --> 850 -->1000

Allerdings zieht sich die Kampagne dann schon sehr lang. Evlt. sollte man darüber nachdenken das ganze eher in 250 Pkt Schritten zu machen, was bis 3000 Pkt immer noch zu lange dauern dürfte.

Soll eigentlich jeder immer die gleichen Punkte erhalten?

zuletzt bearbeitet 13.07.2010 17:26 | nach oben springen

#17

RE: Armee Aufbau Kampange

in Warhammer Fantasy 14.07.2010 14:02
von Fisy | 80 Beiträge

Ich habe auch mal ein bischen nachgedacht.

Ich würde mit 400 Punkten anfangen. Und dann mit 200 Punkten pro Monat weiter machen.

400->600->800->1000->1200->1400->1600->1800->2000 Punkte

Das wären 9 Monate zur Aufbau einer Armee. Evt könnt mann 10 Monate daraus machen wenn es bei dem alten Akito wert bleibt.

So kann jeder schauen das er sich eine Kleinigkeit im Monat für seine Armee leisten kann und braucht nach den neun Regeln.

Ablauf würde ich so aufbauen:

Das erste Spiel wird gelost und dann spielen die Gewinner gegen einander.

Für jedes Gewonnene Spiel kann man 2 Punkte bekommen, unendschieden 1 Punkt und niederlage o Punkte. Wenn einer ein Spiel verpasst gibt es auch 0 Punkte.

Wer nich genügen Punkte aufgebaut und bemalt hat darf nur mit den Teilnehmen was er hat, oder gar nicht.

Bringt dennen Den Vorteil die Fleißig sind das sie mehr Punkte haben als der der Faul ist.

Am Ende der Aufbauzeit bekommt dier mit den meisten Punkten einen kleinen Preis und dies schönste Armee auch.

Ich würde Kriegerbanden ganz raus lassen durch die Prozentreglungen kann mann ganz gut kleine Armeen aufbauen.
Es sollten aber auch immer die mindest Anzahl an Modelen für die jeweilige Truppe erreicht sein wachsen können sie ja immer noch.

Das ist nicht ganz einfach aber Fair denke ich. Weil nicht alle soviel Taschengeld auf einmal haben um sich eine ganze Armee zu kaufen und dann zusammen zu bauen und bemalen.


nach oben springen

#18

RE: Armee Aufbau Kampange

in Warhammer Fantasy 14.07.2010 17:00
von bonsai | 1.723 Beiträge

Das hatten wir ja schoneinmal versucht mit ner Kampange, das Problem ist halt das immer einer fehlt und das muss man irgendwie einplanen.


"Vertrauen Sie mir, Ich weiß was Ich tue" Sledge Hammer
nach oben springen

#19

RE: Armee Aufbau Kampange

in Warhammer Fantasy 14.07.2010 19:32
von Marcio | 294 Beiträge

Weil nicht alle soviel Taschengeld auf einmal haben um sich eine ganze Armee zu kaufen und dann zusammen zu bauen und bemalen.

Ich zum Beispiel... :)


Du spielst zuviel Warhammer, wenn...

... du anfängst dir deine Schuhe rot anzustreichen, weil "ROT IS SCHNELLA!"

... du bei einer Schlägerei nicht eingreifst weil deine Gegner mehr als 6 Zoll entfernt sind

... Du "BLUT FÜR DEN BLUTGOTT!" schreiend, in eine Kindergartengruppe hineinmoschst.

... Du dich mit deinen Freunden in der Fussgaengerzone nur in Formation bewegen willst um einen Gliederbonus zu erhalten

nach oben springen

#20

RE: Armee Aufbau Kampange

in Warhammer Fantasy 15.07.2010 16:51
von Rock • Moderator | 2.676 Beiträge

Finde ich gut den Vorschlag!

Wobei ich keine 9 Monate warten kann bis eine Armee auf der Punktgröße ist. Werde halt (wie üblich) schon die ganze Armee unbemalt haben und dann halt nach und nach bemalen. Aber das ist ja auch was Gutes. 9 Monate zum Bemalen sind bei mir faktisch Rekord! =)

Soll die Armeeliste denn immer wieder variabel sein, oder immer nur eine tatsächliche Erweiterung?

zuletzt bearbeitet 15.07.2010 16:56 | nach oben springen






Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
bonsai

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Morcakin
Forum Statistiken
Das Forum hat 800 Themen und 14290 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
BlackWulf, bonsai, Emperor, Ganni, Helle, Mad-Monkey
Besucherrekord: 32 Benutzer (30.05.2012 20:49).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen